FIRMENGESCHICHTE

1968
Am 01.04.1968 gründet Heinrich Neukirch die Firma Neukirch Landmaschinen.
Im gleichen Jahr wird eine Halle mit 600 qm für die Reparaturen an Landmaschinen und den Verkauf gebaut.
Seine Meisterprüfung legt Herr Neukirch im selben Jahr vor der Handwerks-
kammer in Lüneburg - Stade ab.

1973
Seine Ehefrau Karin übernimmt die Aufgaben der Buchhaltung.

1979
Erweiterung der Reparaturen-Halle um 1100 qm.

1989
Unter der Leitung von Hubert Beine wird ein Westfalia-Fachzentrum gegründet.

1993
Mit der Fertigstellung einer neuen Ausstellung und angeschlossenem Westfalia-Fachzentrum feiert die Firma Neukirch Landmaschinen ihr 25 jähriges Firmenjubiläum.

1995
Frank Neukirch steigt, nach seiner Ausbildung zum Landmaschinenmechaniker bei
der Firma Tiede, in den Familienbetrieb seiner Eltern ein.

1999
Frank Neukirch legt vor der Handwerkskammer in Lüneburg-Stade seine Meisterprüfung ab.

2006
Zur Vergrößerung der Firma entsteht eine neue Pultdachhalle.

2008
Die Firma Neukirch Landmaschinen feiert mit einer großen Ausstellung ihr
40jähriges Firmenjubiläum.

2010
In Lichtenau−Atteln entsteht ein neuer Service-Stützpunkt.

2011
Die Firma Neukirch Landmaschinen erweitert sich und wird Vertragshändler (A-Händler) bei CASE IH und STEYR , mit einem neuen Verkaufsgebiet für die Kreise Paderborn, Höxter, Gütersloh und Lippe.

2013
Erneut wird Neukirch Landmaschinen zum A-Händler. Wir sind nun exclusiver Vertragspartner der WEIDEMANN GmbH für die Kreise Paderborn und Gütersloh.